Cloé du Trèfle ist das französischsprachige Projekt des Brüsseler Multiinstrumentalisten Cloé Defossez.


Sein neues Album"Entre l' infime et l' infini" erschien am September 2017 und mischt Klavier, Elektronik und E-Gitarren. Begleitet wird die Sängerin auch von den Cellisten Thècle Joussaud und Céline Chappuis.


Pianist, Gitarrist, drei Jahre lang in Elektroakustik am Königlichen Konservatorium von Mons ausgebildet, hat Cloé sein eigenes Studio und komponiert parallel zu seinen Alben Filmmusik, Theater- und Tanzshows und hat bereits mit vielen Künstlern zusammengearbeitet.


Cloé du Trèfle hat zahlreiche Konzerte gegeben, unter anderem mehrere Headliner in Le Botanique, Francofolies de Spa, die Eröffnungsacts von Arthur H, Benabar, Stephan Eicher, Yves Simon, Vincent Delerm im Cirque Royal,... Sein zweites Album Microclimat erhielt den "Coup de Coeur"-Preis der Académie Charles Cros.

News      Biographie      Concerts      Albums      Photos      Vidéos      Presse & Co
 
                  En   Nl   Ge                                   Soundtracks                                            ContactsNews.htmlBiographie.htmlConcerts.htmlAlbums.htmlPhotos.htmlVideos.htmlPresse_%26_Co.htmlPresse_%26_Co.htmlBiographie_En.htmlBiographie_Nl.htmlSoundtracks.htmlContacts.htmlshapeimage_1_link_0shapeimage_1_link_1shapeimage_1_link_2shapeimage_1_link_3shapeimage_1_link_4shapeimage_1_link_5shapeimage_1_link_6shapeimage_1_link_7shapeimage_1_link_8shapeimage_1_link_9shapeimage_1_link_10shapeimage_1_link_11shapeimage_1_link_12